App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

1. Mai 2015 | Zahl des Monats Mai 2015

100 Millionen ausgediente Mobiltelefone liegen derzeit ungenutzt in deutschen Haushalten.


Einer repräsentativen Umfrage des Branchenverbandes BITKOM zufolge haben 84 Prozent der Bundesbürger mindestens ein Alt-Handy zu Hause, jeder dritte Befragte besitzt sogar zwei ungenutzte Alt-Geräte. Seit 2010 ist diese Zahl um knapp 40 Prozent gewachsen – viele Verbraucher sind in den vergangenen Jahren auf moderne Smartphones umgestiegen.

Unter Ressourcengesichtspunkten besonders eklatant: Nur knapp die Hälfte der Befragten (47 Prozent) hat schon einmal ein Mobiltelefon entsorgt, das heißt verschenkt, weiterverkauft oder zu einer Sammelstelle für Elektroaltgeräte gebracht. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche, umweltfreundliche Rücknahmesysteme. Eine besonders einfache und bequeme Methode bietet ELECTRORETURN, das gemeinsame Recyclingprojekt von Deutscher Post und ALBA Group. Unter www.electroreturn.de können Verbraucher ein kostenloses Versandetikett herunterladen, ihr ausgedientes Handy in einen Umschlag stecken, in den Briefkasten werfen und so portofrei ins Recycling geben. Die Deutsche Post transportiert die Geräte zu den Elektronikschrott-Spezialisten der ALBA Group nach Lustadt in Rheinland-Pfalz. Dort werden die gesammelten Handys umweltgerecht wieder verwertet, vor allem die wertvollen Metalle wie Kupfer, Silber und Palladium abgetrennt und zurückgewonnen. Damit stehen sie dem Wertstoffkreislauf wieder zur Verfügung; pro Gerät das zwar nur geringe Mengen – auf alle Handys hochgerechnet aber ein enormer Rohstoffschatz. (KR)

Quelle: BITKOM

> zum Archiv

Artikel drucken
Passend zum Thema:

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.