App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

3. Januar 2011 |

ALBA und GSB gründen ein Gemeinschaftsunternehmen für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen

03.01.2011 - Berlin. Die zur ALBA Group gehörende ALBA Süd-Gruppe und die GSB Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH gründen ein Gemeinschaftsunternehmen für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen mit dem Namen "Sonderabfall Service Südwest GmbH" (3S). Das Bundeskartellamt hat für den Zusammenschluss seine Freigabe erteilt.
Sonderabfall Service Südwest GmbH gegründet

03.01.2011 – Berlin. Die zur ALBA Group gehörende ALBA Süd-Gruppe und die GSB Sonderabfall-Entsorgung Bayern GmbH gründen ein Gemeinschaftsunternehmen für die Entsorgung von gefährlichen Abfällen mit dem Namen „Sonderabfall Service Südwest GmbH“ (3S). Das Bundeskartellamt hat für den Zusammenschluss seine Freigabe erteilt.

Mit der Gründung dieser neuen Gesellschaft reagieren ALBA und die GSB auf die Marktveränderungen in Baden-Württemberg. Das Land Baden-Württemberg hatte für 15 Jahre die Entsorgung der Sonderabfälle durch einen Vertrag der AVG Abfall-Verwertungs-Gesellschaft mbH, Hamburg, sicher gestellt. Dieser so genannte „Hamburg-Vertrag“ läuft Ende 2011 aus.

Die Sonderabfall Service Südwest GmbH, an der ALBA und GSB jeweils zu 50 Prozent beteiligt sind, wird die Kräfte und Aktivitäten beider Unternehmen bündeln und ermöglicht die Sammlung, Behandlung und Entsorgung von gefährlichen und industriellen Abfällen in ganz Baden-Württemberg.

Den Abfallerzeugern bietet die 3S somit das komplette Dienstleistungsspektrum an: persönliche Beratung und Betreuung, Behältergestellung und Logistik, Analytik und Zwischenlagerung sowie die sichere, nachhaltige und umweltschonende Abfallentsorgung in nahe gelegenen und leistungsfähigen Anlagen.

Die 3S wird außerdem für die ALBA-Unternehmen und die ALBA-eigenen Zwischenlager das gesamte Stoffstrommanagement übernehmen. Darüber hinaus wird die „3S“ auch mit unabhängigen Betreibern von Zwischenlagern eng zusammen arbeiten und bietet ihnen ein umfassendes Abfallmanagement.

Unter der Geschäftsführung von Peter Meißner (ALBA) und Peter Pentenrieder (GSB) wird die Sonderabfall Service Südwest GmbH mit Sitz in Waiblingen ihre Tätigkeit im ersten Quartal 2011 aufnehmen.

ALBA ist in Baden-Württemberg mit mehr als 20 Standorten, drei Sonderabfall-Zwischenlagern und mehr als 25.000 aktiven Gewerbekunden der führende Anbieter von Umweltdienstleistungen. Die GSB betreibt mit der Sonderabfall-Verbrennungsanlage in Ebenhausen die leistungsfähigste Anlage in Süddeutschland.

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.