App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

6. Juni 2011 |

Individuelle Lösungen in ausgezeichneter Qualität: Recycling Solutions Interseroh

06.06.2011 - Kunden wie Burger King oder BMW schätzen bereits das Full-Service-Paket rund um Entsorgungs- und Recyclingdienstleistungen von Interseroh.
Erfolgreichstes Geschäftsjahr seit Bestehen

06.06.2011 – Unternehmen wie Burger King oder BMW gehören zu einer großen Anzahl renommierter Kunden, die das Full-Service-Paket rund um Entsorgungs- und Recyclingdienstleistungen von Interseroh schätzen. Und zwar keine Produkte von der Stange, sondern genau auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnittene Lösungen. Das sind die Gründe, warum die Business Unit Recycling Solutions Interseroh (RSI) 2010, im zehnten Jahr ihres Bestehens, das erfolgreichste Geschäftsjahr bislang verzeichnen konnte. Für Business Leiter operations, Ronald Bornée, noch lange kein Grund zum Ausruhen.

Kerngeschäft von RSI ist der maßgeschneiderte Zuschnitt verschiedener Interseroh-Dienstleistungen auf die jeweilige Anforderung des einzelnen Kunden. So leistet die Business Unit vollständiges Entsorgungs-Management für alle Abfallarten (gefährliche Abfälle, Abfallgemische, organische Abfälle etc.) und ist dabei Servicedienstleister mit umfassendem Know-How z.B. bezüglich des jeweils geltenden Abfallrechts. Dabei arbeitet RSI nur mit zertifizierten Entsorgern zusammen.

„Unsere Kunden schätzen den Service eines zentralen Ansprechpartners für verschiedene Belange rund um die Themen Abfallentsorgung oder Facility Services. Außerdem können wir durch die regionale Nähe unserer Systemberater, kurzfristige Wünsche oder Beratungen vor Ort durchführen“, sagt Ronald Bornée.

So sei der Kundenstamm im Wesentlichen auf drei Säulen aufzuteilen: den Lebensmittelhandel, die Systemgastronomie und die Automobilindustrie. Mittlerweile nehmen namhafte Unternehmen wie ALDI, Lidl, Subway, Opel oder Kia die Dienste von RSI in Anspruch. Die Fastfood-Kette Burger King verlängerte erst kürzlich ihren umfassenden Servicevertrag über 500 Restaurants in Deutschland und besiegelte damit das zehnte Jahr der gemeinsamen Zusammenarbeit.

Außerdem hat sich BMW dazu entschlossen, Interseroh mit der Entsorgung seiner bundesweit über 800 Werkstätten der BMW und MINI Handels- und Serviceorganisation für die kommenden zwei Jahre zu beauftragen. Interseroh wird sich künftig auch um die Erfassung, den Transport sowie die ordnungsgemäße Lagerung, Verwertung und Beseitigung aller in den BMW, MINI und BMW Motorrad Werkstätten anfallenden Abfälle kümmern. Dazu gehören vor allem Verpackungsabfälle, Serviceabfälle – wie etwa Kunststoffkleinteile und Autoglas – sowie Betriebsflüssigkeiten wie Motorenöl oder Kühlflüssigkeit.

Ronald Bornée freut sich über diesen Neukunden: „Der BMW Auftrag ist ein Riesenerfolg für unser noch junges Zielkundensegment Industrymotive. Es zeigt, dass wir in etwas mehr als drei Jahren eine Dienstleistung etabliert haben, die mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis bei den großen Automobilkonzernen Anklang findet.“

Dass die Leistungen der Business Unit RSI nicht nur erfolgreich, sondern auch „ausgezeichnet“ sind, beweisen die Zertifizierungen des TÜV Rheinland, der die Qualität der Dienstleistung mit „sehr gut“ bewertet.

Für 2011 sind die Ziele, trotz des Erfolges im Vorjahr, hoch gesteckt: „In 2011 möchten wir vor allem im Bereich Industrie und Automotive weiter wachsen, das sehen wir großes Potenzial“, erklärt Business Leiter sales, Heinz-Volker Küpper. „Zudem geht es im Lebensmitteleinzelhandel darum, unsere gute Stellung erfolgreich zu verteidigen. Und nicht zuletzt wollen wir unsere Dienstleistungen im bereich Facility Services sowie die generelle Vermarktung weiter ausbauen.“

(Foto: Nicolai Sorokin/fotolia.com)

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.