App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

1. März 2011 |

Interseroh gewinnt führenden Automobilhersteller als Großkunden

01.03.2011 - Köln. Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Tochtergesellschaft des börsennotierten Umweltdienstleisters und Rohstoffhändlers INTERSEROH SE, übernimmt ab dem 1. März 2011 die Entsorgung für die bundesweit über 800 Werkstätten der BMW und MINI Handels- und Serviceorganisation. Damit greift ein weiterer großer Automobilhersteller auf das Full-Service-Angebot Recycling Solutions Interseroh zurück.
Umfangreiche Entsorgungsdienstleistungen für über 800 Werkstätten

01.03.2011 – Köln. Die INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Tochtergesellschaft des börsennotierten Umweltdienstleisters und Rohstoffhändlers INTERSEROH SE, übernimmt ab dem 1. März 2011 die Entsorgung für die bundesweit über 800 Werkstätten der BMW und MINI Handels- und Serviceorganisation. Damit greift ein weiterer großer Automobilhersteller auf das Full-Service-Angebot Recycling Solutions Interseroh zurück.

„Der BMW Auftrag ist ein Riesenerfolg für unser noch junges Zielkundensegment Industrymotive der Recycling Solutions Interseroh“, freut sich Ronald Bornée, Geschäftsbereichsleiter der Business Unit. „Es zeigt, dass wir in etwas mehr als drei Jahren eine Dienstleistung etabliert haben, die mit ihrem Preis-Leistungs-Verhältnis bei den großen Automobilkonzernen Anklang findet. Ein wichtiger Baustein dabei ist insbesondere die starke Partnerschaft mit der KrW Kreislaufwirtschafts- und Abfallverwertungs-GmbH und ihren Gesellschaftern, deren Kompetenzen sich vor allem in den Bereichen Logistik und Verwertung perfekt mit unseren ergänzen.“ So nutzen neben BMW weitere Automotivegrößen ebenfalls die Recycling- und Entsorgungskompetenz von Interseroh.

Rechtssicherer und zuverlässiger Rund-um-Service

Interseroh wird sich in Zukunft um die Erfassung, den Transport sowie die ordnungsgemäße Lagerung, Verwertung und Beseitigung aller in den BMW, MINI und BMW Motorrad Werkstätten anfallenden Abfälle kümmern. Dazu gehören vor allem Verpackungsabfälle, Serviceabfälle – wie etwa Kunststoffkleinteile und Autoglas – und Betriebsflüssigkeiten wie Motorenöl oder Kühlerflüssigkeit. Andreas Bachstein, Vertriebsleiter Recycling Solutions Interseroh: „Vom Karton für den neuen Ölfilter bis hin zur Starterbatterie – wir sorgen dafür, dass jeder Abfall ordnungsgemäß verwertet wird. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass sowohl die BMW Zentrale als auch die Mitarbeiter in den Werkstattbetrieben vor Ort einen hohen Servicegrad erfahren; höchste Priorität räumen wir der Zufriedenheit der Werkstattbetriebe der BMW Group ein.“

Das grundlegende Geschäftsmodell von Recycling Solutions Interseroh besteht darin, den Kunden die verschiedenen Dienstleistungen von Interseroh, auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten, aus einer Hand anzubieten. Beispielsweise wird die Entsorgung von Verkaufsverpackungen oder Sonderabfällen ebenso übernommen, wie Hausmeisterdienste oder die Wartung von technischem Gerät. Dabei schätzen die Kunden den Service eines zentralen Ansprechpartners für die verschiedenen Belange rund um die Themen Abfallentsorgung oder Facility Services und die regionale Nähe der Systemberater, die durch Beratungen vor Ort kurzfristig die Wünsche der Kunden umsetzen können.

Diese Dienstleistungen erfreuen sich jedoch nicht nur in der Automobilbranche zunehmender Beliebtheit. So gehören führende Unternehmen aus der Systemgastronomie sowie des Handels ebenfalls zum wachsenden Kundenstamm.

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.