App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

17. November 2010 |

INTERSEROH SE: Vorstand und Management Committee in neuer Formation

17.11.2010 - Köln. Roland Stroese (49), seit Oktober 2005 Mitglied des Vorstandes der INTERSEROH SE, legt auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2010 sein Vorstandsmandat nieder, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der Aufsichtsrat der INTERSEROH SE nimmt sein Ausscheiden mit Bedauern zur Kenntnis.
Verantwortung für Dienstleistung und Rohstoffhandel gehen auf Vorstandsvorsitzenden über

17.11.2010 – Köln. Roland Stroese (49), seit Oktober 2005 Mitglied des Vorstandes der INTERSEROH SE, legt auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember 2010 sein Vorstandsmandat nieder, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der Aufsichtsrat der INTERSEROH SE nimmt sein Ausscheiden mit Bedauern zur Kenntnis.

In der Folge werden die Zuständigkeiten im Vorstand angepasst und das Gremium verkleinert. Der Vorstandsvorsitzende, Dr. Axel Schweitzer (41), ist ab 1. Januar 2011 auch für die Segmente Dienstleistung und Rohstoffhandel verantwortlich. Für das Segment Stahl- und Metallrecycling ist weiterhin Joachim Wagner (43) im Vorstand der INTERSEROH SE zuständig.

Unterhalb des Vorstandes garantiert in der Interseroh-Gruppe zudem ein sechsköpfiges Management Committee für eine enge Anbindung des strategischen Managements an die operativen Einheiten. In diesem Gremium zeichnet Eric Mendel (41), Generalbevollmächtigter der INTERSEROH SE und Vorsitzender der Geschäftsführung der INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, operativ für den Bereich Dienstleistung, Marketing und Sales verantwortlich. Neu hinzu kommt für den Bereich Rohstoffhandel Bernd Fricke (44), der zum 1. Dezember 2010 Geschäftsführer der Interseroh-Tochtergesellschaft RDB plastics GmbH wird.

Roland Stroese wechselte zum Oktober 2005 aus der Geschäftsleitung des Süßwarenherstellers INTERSNACK in den Vorstand der INTERSEROH SE. Dort verantwortet er seither die Segmente Dienstleistung und Rohstoffhandel sowie die Bereiche Marketing und Sales.

Stroese hat in diesen zwei Segmenten wesentlich zur Weiterentwicklung der Interseroh-Gruppe beigetragen. In dem von ihm unter anderem verantworteten operativen Feld Duales System Interseroh hat sich das Unternehmen zum zweitgrößten Systemdienstleister hinter dem ehemaligen Monopolisten entwickelt. Die von ihm in Angriff genommenen Ausdifferenzierungen der Geschäftsfelder sowie die Neustrukturierung der Segmente sind inzwischen weitgehend abgeschlossen.

Vor diesem Hintergrund wird sich Roland Stroese nach fünfeinhalb Jahren Zugehörigkeit zum Vorstand der INTERSEROH SE einer neuen beruflichen Herausforderung stellen. „Interseroh hat sich in unglaublich kurzer Zeit von einem Newcomer im Bereich des Dualen Systems im Jahr 2004 zum zweitwichtigsten Player auf dem Markt entwickelt“, so Roland Stroese und weiter: „Heute ist das Unternehmen zudem der einzige Vollsortimenter, der die gesamte Produktpalette von innovativen Pool- und Kreislaufsystemen bis hin zum internationalen Rohstoffhandel unter einem Dach vereint.“ Nach fünfeinhalb Jahren sei es jedoch für ihn persönlich Zeit, sich noch einmal einer neuen beruflichen Herausforderung in einer ganz anderen Branche zu stellen. „Interseroh hat alle Weichen für die Zukunft richtig gestellt – jetzt kommt es stark auf die operativen Einheiten an, den Erfolgskurs weiter voranzutreiben“, so Stroese.

Aufsichtsrat und Vorstand danken Roland Stroese für seine geleistete Arbeit. Stroese habe an herausgehobener Stelle wesentlich zum Erfolgsweg der Interseroh-Gruppe beigetragen.

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.