App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

28. Februar 2012 |

Save the Date!

Meilensteine der Nachhaltigkeit im Jahr 2012
Meilensteine der Nachhaltigkeit im Jahr 2012

28.02.2012 – Von den Olympischen Spielen in London bis zum Earth Summit Rio+20 in Brasilien – politisch wie gesellschaftlich steht 2012 ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Unter dem Stichwort „Green Economy“ suchen Organisationen in Deutschland und der ganzen Welt Antworten auf die Frage, wie sich die globale Lebensqualität langfristig sichern und verbessern lässt. Recyclingnews hat das Jahr durch die „grüne Brille“ betrachtet und die wichtigsten Termine zusammengetragen, damit Sie garantiert kein entscheidendes Ereignis verpassen.

Gleich das ganze Jahr widmet die Bundesregierung der Nachhaltigkeitsforschung: Unter dem Motto „Zukunftsprojekt Erde“ sollen Wissenschaft und Industrie ihre Kräfte bündeln, um neue Wege des Wirtschaftens, Zusammenlebens und Umweltschutzes zu erarbeiten – gefragt sind dabei auch zukunftsträchtige Ideen interessierter Bürgerinnen und Bürger. www.zukunftsprojekt-erde.de

Das globale Highlight des Jahres: Rio+20 – UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung vom 20. bis zum 22. Juni in Rio de Janeiro. Zwanzig Jahre nach der ersten UN-Konferenz für Umwelt- und Entwicklungspolitik, auf der die Agenda 21 beschlossen wurde, wird nun zum mittlerweile dritten Mal zum „Weltgipfel“ geladen. In den Fokus nimmt der Kongress die Themen Green Economy und nachhaltige Entwicklung.
www.uncsd2012.org
www.earthsummit2012.org

Olympia für die Zukunft – vom 27. Juli bis zum 12. August finden die Olympischen Sommerspiele (wie schon 1908 und 1948) in London statt. Besonderheit im Jahr 2012: Die Spiele werden ganzheitlich nachhaltig geplant – von CO2-armen Olympia-Fahrzeugen bis zur langfristigen Nutzung der eigens entworfenen Infrastrukturen.
www.london2012.com/sustainability

Aktionstage/-wochen in Grün

Vom 16. bis zum 22. April ist Stuttgart ganz auf Nachhaltigkeit eingestellt. Im Rahmen einer Nachhaltigkeitswoche findet unter anderem das 8. Deutsche CSR-Forum sowie der erste European Biodiversity Summit statt – eine europäische Plattform zum Thema Nachhaltigkeit und Biodiversität mit besonderem Fokus auf Unternehmen.
www.nachhaltigkeitswoche.de

Im Vorfeld von Rio+20, der UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung, ruft der Rat für Nachhaltige Entwicklung den 4. Juni zum Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit aus. Der RNE möchte mit der Aktion zeigen, dass eine nachhaltige Welt möglich ist. Im Rahmen dieses Aktionstages rufen die ALBA Group und die Berliner GESOBAU gemeinsam zum Schulwettbewerb „Nachhaltigkeit macht Schule auf“; die Preisverleihung findet am 4. Juni mit einem bunten Bühnenprogramm auf dem Berliner Alexanderplatz statt.
www.nachhaltigkeit-macht-schule.info
www.aktionstag-nachhaltigkeit.de

In Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) lädt das Bundespräsidialamt am 5. und 6. Juni zur „Woche der Umwelt“ ins Schloss Bellevue. Rund 170 Unternehmen, Forschungsinstitute, Vereine und Verbände präsentieren ihre innovativen Umweltprojekte – und zeigen so, wie sich Ökonomie und Ökologie effektiv ergänzen können.
www.woche-der-umwelt.de

Alle EU-Mitgliedsstaaten sind aufgerufen, vom 17. bis zum 25. November an der European Week for Waste Reduction teilzunehmen. Mit zahlreichen Aktionen soll dadurch überall in Europa der Sinn für nachhaltige Müllreduktion geschärft werden. Zusammen mit dem Bundesumweltministerium koordiniert der NABU die teilnehmenden Projekte in Deutschland.
www.ewwr.eu

Weiterbildung & Wettbewerb

Am 17. Februar wurde der 5. RecyclingDesignpreis 2012 im Herforder „Marta“ verliehen. Vor Ort ist die Ausstellung zum Designpreis noch bis zum 1. April zu sehen.
www.recyclingdesignpreis.org

Mehr über den Kreislauf wissen: Das Duisburger Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft BEW bietet am 27. März den Workshop „Abfallrecht aktuell 2012“ an. Zwei Inhaltsschwerpunkte: die Neuerungen des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und das europäische Abfallrecht.
www.bew.de/bildungsangebote

Um Innovationen im Öko-Design zu fördern, loben Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt zum ersten Mal den „Bundespreis Ecodesign“ aus. Bis zum 30. April können Unternehmen und Designer gute Beispiele für ökologisches Design einreichen. Preise gibt es in den Kategorien „Produkt“, „Konzept“ und „Nachwuchs“.
www.bundespreis-ecodesign.de

Wegweisende Messen und Kongresse

Packaging Waste and Sustainability Forum
20.-21. März in Brüssel
Die Zukunft der Europäischen Verpackungs- und Abfallpolitik ist Schwerpunktthema des 19. Forums für Packaging Waste and Sustainability.
www.packagingwaste.agraevents.com

Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz
26.-27. März in Berlin
Auf der Fachkonferenz unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Annette Schavan wird u.a. das Programm für „Das Jahr der Nachhaltigkeit“ vorgestellt.
„target=“_blank“>www.vivis.de

15. Internationaler Altpapiertag
18.-19. April in Düsseldorf
Rund 600 Experten der Altpapierbranche aus dem In- und Ausland werden auf dem Altpapiertag des Bundesverbands Sekundärrohstoffe und Entsorgung erwartet, um aktuelle Themen der Branche zu diskutieren.
www.altpapiertag.bvse.de

IndustrialGreenTec – HANNOVER MESSE 2012
23.-27. April
Die neue Leitmesse bietet Besuchern aus Industrie, Wissenschaft und Politik zukunftsweisende Konzepte im Bereich Umwelttechnologien und Nachhaltigkeit.
www.hannovermesse.de

Abfallwirtschaft 2012 – 18. Euroforum Jahrestagung
24.-25. April in Berlin
Was kommt nach/mit der Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes auf die Branche zu? Diese Leitfrage wird auf der Jahrestagung u.a. beantwortet.
www.abfall-tagung.de

IFAT ENTSORGA
7.-11. Mai in München
Bereits vollständig ausgebucht ist die Weltleitmesse für Innovationen und Dienstleistungen in den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft: Mehr als 2.730 Aussteller aus 17 Ländern belegen insgesamt 215.000 m2 Ausstellungsfläche – ein neuer Rekord.
www.ifat.de

6. Netzwerk21Kongress
15.-16. Oktober 2012 in Erfurt
Zahlreiche Bundesländer haben im Rahmen der Agenda 21 Handlungsprogramme für nachhaltige Entwicklung gestartet. Auf dem bundesweiten Fortbildungs- und Netzwerkkongress werden ihre lokalen Nachhaltigkeitsinitiativen vorgestellt.
www.netzwerk21kongress.de

SusCon – International Conference on Sustainable Business and Consumption
27.-28. November in Bonn
Die internationale Konferenz für Nachhaltigkeit in der Geschäftswelt und beim Konsum bringt kleine wie multinationale Unternehmen, internationale Institute, NGOs, Politiker und Medien an einen Tisch, um gemeinsam Lösungen für zukunftsfähige Geschäftsmodelle zu entwickeln.
www.suscon.net

(Foto: PhotoSG/fotolia.com)

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.