App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

21. Januar 2016 | Feierliche Spatenstich-Zeremonie für WEEE-Projekt

Baustart für ALBA-Recyclinganlage in Hongkong


Am 21. Januar 2016 fand der Spatenstich für die neue E-Schrott-Recyclinganlage der ALBA Group in Hongkong statt. In der Anlage, die 2017 in Betrieb gehen soll, wird zukünftig der gesamte regulierte Elektro- und Elektronikschrott der 7 Millionen-Metropole Hongkong behandelt und verwertet. Vor allem Haushaltsgroßgeräte wie Kühl- und Klimageräte, Fernseher, Waschmaschinen und Computer werden darin künftig aufbereitet. Zunächst ist in der Anfangsphase ein Volumen von 30.000 Tonnen pro Jahr geplant. Die Kapazität ist auf 56.000 erweiterbar.

An der feierlichen Spatenstich-Zeremonie nahmen neben Dr. Axel Schweitzer, CEO der ALBA Group, auch der Umweltminister von Hongkong, Wong Kam-sing, und der deutsche Generalkonsul Nikolaus Graf Lambsdorff sowie weitere Vertreter von Regierung und Behörden teil. Anlässlich des Baustarts betonte Dr. Axel Schweitzer die Bedeutung des Projekts, die weit über Honkong hinaus reiche: „Das WEEE-Projekt ist ein Meilenstein, mit dem Hongkong eine Vorreiterrolle in der Behandlung von Abfällen für ganz Asien übernimmt. Wir freuen uns, mit unserer langjährigen Expertise und unseren führenden Technologien zu dieser nachhaltigen Entwicklung beizutragen.“

Neben der Behandlung und Verwertung der Abfälle in der neuen Anlage übernimmt ALBA künftig auch die Sammlung des im gesamten Stadtgebiet anfallenden Elektro- und Elektronikschrotts. Ab 2017 wird es hierfür mindestens vier regionale Zentren geben, die als Knotenpunkte für die Sammlung und vorübergehende Lagerung der Geräte fungieren. Bei dem WEEE-Projekt handelt es sich um den größten Einzelauftrag in der Geschichte der ALBA Group. (EMG)

Verwandte Links

1. Großauftrag für E-Schrott-Recycling in Hongkong
2. Recyclingtechnologie von ALBA wird internationaler Exportschlager
3. ALBA Group plant Bau der ersten Grüne-Kohle-Anlage in China

(Foto: ALBA Group)

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.