App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

23. April 2015 | EU-Energieeffizienz-Richtlinie in deutsches Recht überführt

Energiedienstleistungs­­gesetz – Hilfe beim Energie-Audit

Auf Großunternehmen kommt Arbeit zu. Gestern ist das novellierte Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) in Kraft getreten, mit dem die Bundesregierung die europäische Energieeffizienz-Richtlinie in nationales Recht überführt. Die betroffenen Unternehmen müssen demnach noch im laufenden Jahr ein Energieaudit durchführen oder ein Energiemanagementsystem implementieren. Unterstützung leisten die Energieexperten der ALBA Group.

Mit der EU Energieeffizienz-Richtlinie (in Kraft seit Ende 2012) verfolgt die Europäische Union das Ziel, die Energieeffizienz in den Mitgliedstaaten bis zum Jahr 2020 um mindestens 20 Prozent zu erhöhen. Dafür sollen die einzelnen Länder konkrete Energiesparmaßnahmen einführen und ihren durchschnittlichen Verbrauch pro Jahr um 1,5 Prozent reduzieren.

Entsprechend wurde das Energiedienstleistungsgesetz novelliert, dem der Bundesrat bereits Anfang März zugestimmt hat. Da das EDL-G gestern nach der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft getreten ist, sind jetzt vor allem große Unternehmen gefordert: Bis zum 5. Dezember 2015 müssen sie von qualifizierten Experten ein Energieaudit nach EN 16247-1 durchführen lassen und das Audit anschließend alle vier Jahre wiederholen. Alternativ haben sie die Möglichkeit, ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001 oder ein Umweltmanagementsystem nach EMAS einzuführen.

Betroffen von der Regelung sind ausschließlich große Unternehmen – nach Angaben der DIHK insgesamt etwa 50.000 –, um die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu entlasten. Der BDE ruft die Großunternehmen auf, sich so schnell wie möglich mit der Umsetzung zu befassen, schließlich sei damit gerade wegen der engen Frist eine enorme organisatorische und finanzielle Herausforderung verbunden.

Bei der Erfüllung ihrer gesetzlichen Pflichten steht der Umweltdienstleister und Rohstoffversorger ALBA Group den betroffenen Unternehmen mit Rat und Tat zur Seite: Die zertifizierten Auditoren des Energiemanagement-Teams führen Audits nach den gesetzlichen Auflagen durch und unterstützen Unternehmen bei der Einführung eines zertifizierten Energiemanagementsystems. Dabei greifen die Energie-Experten auf ihr langjähriges Praxiswissen innerhalb der ALBA Group zurück und nutzen zum Monitoring des Energieverbrauchs unter anderem die eigens entwickelte Software EnvirA view. Mit der webbasierten Anwendung lässt sich der Energieverbrauch von Produktionsanlagen per PC oder Smartphone in Echtzeit verfolgen. (KR)

Verwandte Artikel

1. Porträt: Projektingenieur Energiemanagement in der ALBA Group
2. EnvirA view: Energiemanagement „to go“
3. Energie sparen beginnt im Kopf: ALBA Group Energiemanagement

(Foto: kevron2001/fotolia.com)

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.