App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

28. Januar 2014 | Planmengenmeldung zum 1. Quartal 2014

Verpackungsrecycling: Mengenschwund bei dualen Systemen

Wie das Branchenmagazin EUWID heute berichtet, haben die dualen Systeme ihre Planmengen für das 1. Quartal 2014 an die Clearingstelle gemeldet. Das Ergebnis: Ein Mengenverlust von 24,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Für das Gesamtjahr wird mit einem Verlust von fast 200.000 Tonnen Leichtverpackungen und damit knapp 130 Millionen Euro gerechnet. Die Menge für die in der Branche stark kritisierten Eigenrücknahmelösungen stieg dagegen um 166 Prozent.

Mit dem aktuellen Planmengenrückgang bei gleichzeitigem überproportionalem Anstieg der Eigenrücknahmemengen scheint ein Szenario Wirklichkeit zu werden, das Kritiker schon lange befürchtet haben: Die Ausnutzung von Schlupflöchern in der Verpackungsverordnung zu Lasten des gesamten Systems.

„Die Zahlen zeigen, wie durch politische Untätigkeit das weltweit beste System für ein hochwertiges Recycling von Verpackungen langsam ausgehöhlt wird. Wird ein Gesetz nicht oder nur unzureichend kontrolliert, ruft das zwangsläufig Betrüger auf den Plan. Deshalb muss es jetzt darum gehen, diesen schnellstens das Handwerk zu legen und nicht gleich das ganze System unnötig in Frage zu stellen“, so Verena Köttker, Generalbevollmächtigte der ALBA Group.

Auch nach Ansicht des BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e. V. ist mit den heute bekannt gewordenen Q1-Meldungen eine neue und inakzeptable Situation in der Verpackungsentsorgung erreicht. „Nach den veröffentlichten Zahlen ist allein die Menge der Eigenrücknahmen um 166 Prozent gestiegen. Dies widerspricht der Realität und ist für die Entsorgungswirtschaft nicht tolerabel“, so BDE-Präsident Peter Kurth. Die Entsorger hätten lange versucht, über Instrumente der Selbstverpflichtung dieser Entwicklung zu begegnen. Jetzt habe man einen Zustand erreicht, in der die Politik gegen die Wettbewerbsverzerrungen einschreiten müsse. (SJ)

Verwandte Artikel

1. Kartellamtspräsident Andreas Mundt lobt duale Systeme
2. Zustimmung für duale Systeme wächst
3. Dr. Thomas Rummler im Interview „Recyclingquoten werden übererfüllt“

(Foto: popyconcept/fotolia.com)

Artikel drucken
Neue Beiträge

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.