App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

14. April 2023 | Interzero Tech Cycle: Zweites Leben für Server und Netzwerke

Interzero Tech Cycle: Zweites Leben für Server und Netzwerke

Ressourcen schonen und Kosten sparen: Ab Mai 2023 bietet die Interzero Tech Cycle GmbH (ITC) Unternehmen die Möglichkeit, ausgemusterte Server- und Netzwerktechnik professionell aufbereitet weiterzuverkaufen – und durch ein SmartSelling-Konzept mehr als bei herkömmlichen Verkaufsmodellen zu erlösen. In dem neuen Joint Venture bündeln Interzero als führender Anbieter von Kreislauflösungen und der dänische Refurbishment-Spezialist GlobeCom ihre Stärken.

IT-Refurbishment – das ist nachhaltige Kreislaufwirtschaft par excellence: Ausgemusterte Geräte werden nicht einfach entsorgt, sondern professionell aufbereitet und als gebrauchte Ware weitergenutzt. Was bei Notebooks, Handys und Tablets bereits seit Jahren rund läuft, ermöglicht das Joint Venture Interzero Tech Cycle (ITC) jetzt auf internationaler Ebene auch für Business-Server und
-Netzwerke. „Im Schnitt werden Enterprise-Server alle drei bis sechs Jahre ausgetauscht – durch unsere professionelle Demontage und Aufbereitung können wir den einzelnen Gerätekomponenten ein zweites Leben schenken. Damit sparen wir wertvolle Ressourcen ein und schützen unsere Umwelt“, erklärt Benedikt Konrad, Geschäftsführer der Interzero Tech Cycle GmbH. Die ITC übernimmt die gesamte Prozessgestaltung vom Einkauf über die Trennung der einzelnen Komponenten bis hin zur professionellen Aufbereitung und insbesondere der sicheren Löschung aller vorhandenen Daten. Über das weltweite Verkaufsnetzwerk des Joint Ventures werden die Gerätekomponenten schließlich wieder zurück in den Markt gebracht.

Mehrwert für Käufer und Verkäufer

Das Refurbishment der Server-Technik lohnt sich nicht nur für die Umwelt – auch die Unternehmen profitieren von dem Konzept: So werden Firmen, die alte Hardware an Interzero Tech Cycle abgeben, durch ein SmartSelling-Konzept am Verkaufserlös beteiligt. Da der Verkauf von Einzelteilen in der Regel lukrativer ist als die Veräußerung des kompletten Geräts, sind vergleichsweise hohe zusätzliche Erlöse möglich. „Das Angebot bietet für Unternehmen weltweit einen erheblichen Mehrwert – nicht nur im Hinblick auf Transparenz und Erlös, sondern auch in puncto Sicherheit und Datenschutz“, sagt Mads Claudi, Geschäftsführer von GlobeCom. Die Abnehmer können durch die Verwendung der aufbereiteten Teile durchschnittlich rund 70 Prozent zum Neupreis sparen – zudem hilft die damit verbundene Ressourcenschonung, die eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Interzero baut Refurbishment-Leistungen weiter aus

Für Interzero ist die Partnerschaft mit GlobeCom ein weiterer konsequenter Schritt, um Kreisläufe auch im Bereich IT- und Kommunikationstechnologie zu schließen. Bereits 2022 hat der führende Anbieter von Kreislauflösungen in Europa sein wachsendes Refurbishment-Geschäft neu aufgestellt. Neben dem Ankauf und der Aufbereitung ausgemusterter Firmenhardware inklusive sicherer Datenlöschung gehört das B2B-Remarketing zum Leistungsportfolio von Interzero – genau wie seit Kurzem auch das B2C-Remarketing. So ging Ende 2022 die Plattform www.gebrauchte-technik.de an den Start. Hier finden Endverbraucher*innen professionell aufbereitete Geräte zum kleinen Preis.

Verwandte Artikel

  1. EU-Kommission will nachhaltige Produkte zur Norm machen
  2. Europäische Kommission präsentiert Green-Deal-Industrieplan
  3. Kreisläufe schließen – die Erde entlasten: Let´s #MoveTheDate
Artikel drucken
Passend zum Thema:

Einen Kommentar verfassen

2 × drei =

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.