App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

24. Februar 2023 | Mehrwegpflicht

„Einfach Mehrweg“ – neues Pfandsystem für To-Go-Verpackungen

Umweltfreundlich unterwegs: Mit „Einfach Mehrweg“ bieten Interzero und Sykell Verbraucher*innen und Unternehmen ein einfaches, ganzheitliches Mehrwegsystem für To-Go-Speisen und -Getränke an. Das System umfasst nicht nur ein umfangreiches, lebensmittelsicheres Behälterportfolio, sondern auch Logistik, Reinigung und Pfandverrechnung. Erstmals präsentiert wird es auf der Handels-Fachmesse EuroShop vom 26. Februar bis 2. März 2023 in Düsseldorf.

Seit Anfang 2023 gilt in Deutschland eine neue Mehrwegpflicht: Händler oder Gastronomiebetriebe, die Speisen und Getränke „To Go“ verkaufen, müssen ihren Kund*innen neben Einwegverpackungen auch Mehrwegbehälter anbieten. Das Ziel ist klar: Die neue Regelung soll helfen, den jährlich anfallenden Einweg-Plastikmüll zu reduzieren und den Klima- und Ressourcenschutz zu stärken. Doch wie lässt sich dies in der Praxis effizient und kundenfreundlich umsetzen? Eine Antwort liefert Interzero als führender Anbieter von Kreislauflösungen in Europa gemeinsam mit dem Spezialisten für Mehrwegverpackungen Sykell: Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft bieten die beiden Unternehmen ab sofort das Pfandsystem „Einfach Mehrweg“ an. Damit steht eine Systemlösung für Handel und Gastronomie bereit, die eine ganzheitliche Alternative zu den teilweise entstandenen Insel-Lösungen bietet.

Davide Mazzanti, CEO und Mitgründer von Sykell erläutert: „Mit unserem EINFACH MEHRWEG-System verfolgen wir den Ansatz, die Vorteile des etablierten Pfandsystems für Getränke auf andere Produkt- und Lebensmittelkategorien auszuweiten. Die jahrelange Erfahrung unseres strategischen Partners Interzero auch in der Rückhollogistik sowie die Bereitstellung seiner leistungsstarken Spülkapazitäten unterstützt uns im flächendeckenden Ausbau unserer Systemlösung.“

All-in-One-Lösung auch für größere Systempartner

Beteiligen können sich unter anderem Unternehmen aus dem Lebensmitteleinzelhandel, dem Bäckereigewerbe und der (System-)Gastronomie. Durch ein Komplettpaket an Logistik, Reinigung und Pfandverrechnung bietet „Einfach Mehrweg“ auch großen Systempartnern mit vielen Verkaufsstellen eine einfache All-in-One-Lösung. Die Unternehmen zahlen eine „Pay per Use“-Nutzungsgebühr nur für die Behälter. In der Nutzungsgebühr sind alle Leistungen enthalten. „Durch die strategische Partnerschaft können wir gemeinsam mit Sykell das einfachste und gleichzeitig vielfältigste Mehrwegsystem für Lebensmittel verwirklichen“, sagt Sebastiaan Krol, CEO von Interzero Circular Solutions. „Das unterstützt die Verbraucher*innen und teilnehmenden Unternehmen gleichermaßen und entspricht unserer Vision einer Welt ohne Abfall.“

Einfaches Handling für Verbraucher*innen

Für Verbraucher*innen bietet die „Einfach Mehrweg“-Lösung gleich mehrere Vorteile: Sie können ihren Abfall erheblich reduzieren, da es passende, lebensmittelsichere Behälter für den abfallfreien Transport praktisch aller Speisen und Getränke gibt. Die Kunden zahlen für die Behälter einen geringen Pfandbetrag an der Kasse. Die Rückgabe und Geldrückerstattung ist unternehmens- und branchenübergreifend bei jedem teilnehmenden Systempartner möglich. Besonders praktisch: die Behälter können auch über viele Flaschenpfandautomaten zurückgegeben werden. Beste Voraussetzungen, um künftig umweltfreundlicher unterwegs zu sein.

Verwandte Artikel

  1. Kunststoffverpackungen: Recycling auf Rekordniveau
  2. Nachhaltig verpacken – nichts leichter als das!
  3. Mit Kompetenz und Leidenschaft – für eine Welt ohne Abfall

Artikel drucken
Passend zum Thema:

Einen Kommentar verfassen

3 × 4 =

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.