App-Download

Die recyclingnews-App gibt es zum kostenlosen Download im iOS-App-Store und im Google-Play-Store. So verpassen Sie nichts mehr.

     

Newsletter bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

Newsletter abbestellen

Hier können Sie den Newsletter abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

News-Alert bestellen

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

Formular zur Anmeldung zum Hauptnewsletter (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen der recyclingnews einverstanden.

 

News-Alert abbestellen

Hier können Sie den News-Alert abbestellen. Geben Sie dafür bitte die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bisher als Empfänger registriert waren.

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

an diese Email werden Emails verschickt (MG)

2. Januar 2019 | Messen, Kongresse, Events und Umwelttage

Save the Date! Top-Termine der Nachhaltigkeit 2019

Europa hat die Wahl. Zwischen dem 23. und 26. Mai 2019 sind rund 400 Millionen Bürger in den 27 EU-Mitgliedstaaten zur Wahl des Europäischen Parlaments aufgerufen. Gerade für die Umwelt- und Abfallpolitik spielt das EU-Parlament mittlerweile eine entscheidende Rolle. Ob EU-Kreislaufwirtschaftspaket oder Kunststoffstrategie: Rund 90 Prozent aller nationalen Umweltgesetze haben ihren Ursprung in der EU. Welchen Einfluss europäische Regelungen auf die Unternehmenspraxis haben, das ist auch 2019 Thema auf zahlreichen Messen, Tagungen und Kongressen. recyclingnews gibt einen Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2019.

Januar

IERC 2019 – 18th International Electronics Recycling Congress
16. – 18. Januar in Salzburg
Auf dem Kongress mit begleitender Ausstellung dreht sich alles um neue Verfahren, Technologien und Richtlinien rund um das Recycling von Elektronikschrott. Hersteller und Recyclingunternehmen diskutieren mit Vertretern von Verbänden sowie Normungs- und Regulierungsbehörden über die Umsetzung von Recyclingquoten, funktionierende Rücknahmesysteme und die Kreislaufführung von Metallen und Kunststoffen.

Fachkonferenz Lithiumbatterien
21. – 22. Januar in Frankfurt
Die Fachkonferenz gibt einen Überblick über die aktuelle Gesetzgebung, Praxislösungen sowie Forschungsprojekte zu Lithiumbatterien. Themenschwerpunkt des ersten Veranstaltungstages ist die Gebrauchtbatterielogistik, das Batteriegesetz und ein recyclinggerechtes Produktdesign. Der zweite Veranstaltungstag legt den Fokus auf die Neubatterielogistik.

23. Fachtagung des Arbeitskreises Datenmanagement in der Umwelt- und Abfallwirtschaft
22. – 23. Januar in Augsburg
„Kann die Abfallwirtschaft auch digital?“ Das fragt der Arbeitskreis Datenmanagement in der Umwelt- und Abfallwirtschaft und stellt Best Practices für die Digitalisierung von Entsorgungsbetrieben vor. Experten für Daten-, Informations- und Kommunikationsmanagement informieren über digitale Plattformen in der Kreislaufwirtschaft, datenschutzrechtliche Aspekte und künstliche Intelligenz. 

Berliner Abfallwirtschafts- und Energiekonferenz 
28. – 29. Januar in Berlin
Eine hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Jahresauftakt: Ministerialdirektorin Dr. Regina Dube (BMU) erläutert die abfallwirtschaftlichen Ziele der Bundesregierung bis 2021. BDE-Präsident Peter Kurth und Professor Dr. Franz Josef Radermacher, Mitglied des Club of Rome, sind Teilnehmer der Podiumsdiskussion zu den „Strategischen Weichenstellungen auf Bundesebene als Treiber für Ressourcenwirtschaft und Umweltschutz“.

Sustainable Office Day
29. Januar in Frankfurt am Main
Der diesjährige Thementag rund um das nachhaltige Büro beschäftigt sich mit dem Trendthema „New Work“. Das Vortragsprogramm spannt einen weiten Bogen – von non-territorialen Arbeitsplätzen bis zu Büroprodukten aus nachwachsenden Rohstoffen. Der Sustainable Office Day findet jährlich im Rahmen der Internationalen Fachmesse Paperworld statt und wird von B.A.U.M., dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., gemeinsam mit der Messe Frankfurt veranstaltet. Höhepunkt ist die Preisverleihung zum Wettbewerb „Büro & Umwelt“.

DCONex
30. – 31. Januar in Essen
Vom Recycling schadstoffbelasteter Baustoffe bis zu nachhaltigen Szenarien für Baustoffströme – Stichwort Urban Mining: Auf dem Fachkongress mit begleitender Ausstellung wird ein breites Themenspektrum beleuchtet.

Februar

E-world energy & water
5. – 7. Februar in Essen
Die Leitmesse der europäischen Energiewirtschaft ist wichtige Informationsplattform und zentraler Branchentreffpunkt. Rund 750 Aussteller präsentieren innovative Lösungen für die Zukunft der Energieversorgung. Der begleitende E-world-Kongress stellt Smart Cities und Climate Solutions in den Fokus.

Petcore Europe Conference 2019
6. – 7. Februar in Brüssel
Die Konferenz steht ganz im Zeichen der PET-Wertschöpfungskette. Mit Blick auf die aktuelle EU-Gesetzgebung werden Umfrageergebnisse zur Sammlung und Verwertung von PET vorgestellt und Lösungsansätze für eine nachhaltige Kreislaufführung diskutiert.

Münsteraner Abfallwirtschaftstage
12. – 13. Februar in Münster
Eine Institution: In diesem Jahre finden die Münsteraner Abfallwirtschaftstage bereits zum 30. Mal statt. Unter dem Motto „Zirkuläre Wertschöpfung – Ressourcenwirtschaft als Treiber“ diskutieren Experten aus Politik und Wissenschaft unter anderem über den Weg hin zu einem „treibhausgasneutralen und ressourceneffizienten Deutschland“ und die „digitale Transformation als Wegbereiter ressourcenschonender Stoffkreisläufe.“ Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Svenja Schulze.

Tag der öffentlichen Auftraggeber
19. Februar in Berlin
Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veranstaltet der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME e.V.) jährlich den Tag der öffentlichen Auftraggeber.

Raw Materials & Environment 2019
19. – 20. Februar in Berlin
Die Konferenz „Rohstoffe & Umwelt 2019″ zielt darauf ab, das Bewusstsein für eine verantwortungsvolle Rohstoffversorgung und einen nachhaltigen Bergbau zu schärfen. Ein Schwerpunkt liegt auf der umweltverträglichen Gewinnung und Verarbeitung von Mineralien und Metallen. 

Kommunen aktiv für den Klimaschutz
26. Februar in Bonn
12. Konferenz zu kommunalem Klimaschutz unter anderem mit Bundesumweltministerin Svenja Schulze sowie dem Vize-Präsidenten des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.

15th International Aluminium Recycling Congress
26. – 27. Februar in Colmar
Alle zwei Jahre trifft sich das Who is Who der internationalen Aluminium- Recyclingindustrie. Schauplatz 2019 ist das elsässische Colmar. Vom Primäraluminium bis zum recycelten Material wird die gesamte Aluminium-Wertschöpfungskette in den Blick genommen.

Ekotech
27. Februar – 1. März in Kielce
Die 20. internationale Fachmesse für Umweltschutz, Kommunaltechnik, Abfall- und Abwasserwirtschaft informiert über aktuelle Herausforderungen der Branche und präsentiert neue Methoden der Abfallbehandlung sowie innovative Sortier- und Recyclingverfahren.

März

IdentiPlast 2019
7. – 8. März in London
Die 14. Internationale Kunststoffrecycling-Konferenz präsentiert Best Practices rund um die Aufbereitung und Verwertung von Kunststoffabfällen. Die Veranstaltung hat sich zu einem wichtigen Diskussionsforum für Vertreter aus Politik und Wirtschaft entwickelt, die an der Entwicklung einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft beteiligt sind.

Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz
11. – 12. März in Berlin
Verpackungsgesetz, EU-Recyclingstrategie, Kreislaufwirtschaft 4.0: Auf der diesjährigen Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz können sich die Teilnehmer auf den neuesten Stand der Umwelt- und Abfallpolitik bringen und erhalten zudem einen Überblick über aktuelle Studien zur Verwertung von Kunststoffen, Metallen, Elektronikaltgeräten und Batterien.

Plastics Recycling Conference
11. – 13. März in Washington
Für die 14. Ausgabe der Plastics Recycling Conference lädt die Association of Plastic Recyclers nach Washington ein. Rund 2.000 Teilnehmer, mehr als 200 Aussteller, 120 Sponsoren und 60 Referenten unterstreichen die wachsende Bedeutung des Kunststoffrecyclings in den USA.

EuRIC Annual Conference
13. März in Brüssel
„Implementing Circular Value Chains“ – so lautet das Motto der Jahreskonferenz des europäischen Recyclingdachverband EuRIC. Im Mittelpunkt stehen Erfolgsfaktoren, Herausforderungen sowie Markt- oder Regulierungsfragen bei der Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspakets und der EU-Kunststoffstrategie.

Wissenschaftskongress Abfall- und Ressourcenwirtschaft
14. – 15. März in Amberg
Der Kongress versteht sich als Plattform für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Vorgestellt werden neueste Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Abfall- und Ressourcenwirtschaft aus Masterarbeiten sowie Dissertationen.

Global Recycling Day
18. März
Recycling into the Future – so lautet das Motto des diesjährigen Global Recycling Day. Im vergangenen Jahr vom Bureau of International Recycling (BIR)initiiert, soll der Tag die zentrale Rolle des Recyclings für den Ressourcen- und Klimaschutz ins öffentliche Bewusstsein rücken.

Bayerische Abfall- und Deponietage
20. – 21. März in Augsburg
Der Fachkongress zur Kreislaufwirtschaft und Deponietechnik geht in die 20. Runde. Auf dem Programm stehen Fachvorträge, eine begleitende Ausstellung und der intensive Austausch zwischen Branchenmitgliedern und Behördenvertretern.

Zukunft Stahl
20. – 21. März in Düsseldorf
Die Handelsblatt Jahrestagung gibt einen Ausblick auf die Entwicklung der europäischen Stahlbranche, die nicht nur infolge der US-amerikanischen Handelspolitik vor tiefgreifenden Veränderungen steht. Sie zeigt auf, welche Auswirkungen die Digitalisierung und Automatisierung auf die Branche haben und welche Innovationen am vielversprechendsten sind.

22. Internationaler bvse-Altpapiertag
21. März in Düsseldorf
Die Veranstaltung des Fachverbandes Papierrecycling beleuchtet die Entwicklung der Branche, die seit Jahrzehnten für gelebte Kreislaufwirtschaft steht.

April

25th Packaging Waste and Sustainability Forum
1. – 3. April in Brüssel
Networking auf europäischer Ebene: Vertreter von EU- Kommission, EU-Parlament, Mitgliedstaaten, Konsumgüterindustrie und Umweltdienstleistern kommen beim Forum für Verpackungsabfall und Nachhaltigkeit zusammen und diskutieren die Auswirkungen aktueller Richtlinien.

International VDI Conference – Energy and Materials from Waste
9. – 10. April in Antwerpen
Abfall als Rohstoff für die Energiegewinnung: Innovative Technologien im Waste-to-Energy-Bereich stehen im Mittelpunkt des 5. Internationalen VDI Wissensforums.

Praxisforum Kunststoffrezyklate 2019
9. – 10. April in Frankfurt
Von der Herausforderung zur Chance: Die neu etablierte Tagung richtet sich an Kunststofferzeuger und -verarbeiter und stellt neue Verfahren zur Herstellung von Qualitätsrezyklaten aus Post-Consumer Abfällen vor. 

Plastics Recycling Show Europe
10. – 11. April in Amsterdam
Mit mehr als 100 Ausstellern und 2.000 Besuchern zählt die Plastics Recycling Show Europa weltweit zu den führenden Konferenzen rund um Kunststoffrecycling. Höhepunkt ist die Verleihung der Plastics Recycling Awards Europe.

IE Expo China
15. – 17. April in Shanghai
Zur Leitmesse für Umwelttechnologie in Asien werden rund 70.000 Besucher aus 60 Ländern erwartet. Die IE Expo in Shanghai wurde als Ableger der Münchener IFAT ins Leben gerufen – als zentrale Business- und Handels-Plattform insbesondere für die boomende chinesische Umweltbranche.

Mai

Bundeskongress der kommunalen Abfallwirtschaft und Stadtreinigung
21. – 22. Mai in Berlin
Leitveranstaltung der kommunalen Abfallwirtschaft mit Experten aus Politik, Wissenschaft und Praxis. Themen sind unter anderem der aktuelle Stand der Klärschlammentsorgung, das neue Verpackungsgesetz und innovative digitale Technologien in der Abfalllogistik.

World Waste to Energy and Resources Summit
21. – 22. Mai in London
Mit innovativen Lösungsstrategien zur Gewinnung von Energie aus Abfällen und Reststoffen beschäftigt sich der internationale Waste to Energy Kongress. Ziel ist es, den Weg in eine kohlenstoffarme Zukunft zu ebnen.

Ecomondo Brasil
21. – 23. Mai in Sao Paulo
Die internationale Messe bietet eine überregionale Informations- und Kommunikationsplattform für Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen in der Umwelttechnologie auf dem südamerikanischen Markt präsentieren wollen.

Europawahl
23. – 26. Mai
Die neunte Direktwahl zum Europäischen Parlaments wird nach dem voraussichtlichen Austritt Großbritanniens in den verbleibenden 27 Mitgliedstaaten durchgeführt. In Deutschland und Österreich findet die Wahl am 26. Mai 2019 statt. Gewählt werden insgesamt 705 Abgeordnete, aus Deutschland ziehen 96 Europaabgeordnete ins Europäische Parlament ein.

Juni

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
30. Mai – 5. Juni
2012 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung ins Leben gerufen, finden die Aktionstage Nachhaltigkeit seit 2015 im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt. Ziel ist es, nachhaltiges Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit auf das Thema Nachhaltigkeit zu lenken und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. 2018 nahmen bundesweit mehr als 2.500 Initiativen teil.

World Circular Economy Forum
3. – 5. Juni in Helsinki
Rund 2.000 Experten kommen in der Hauptstadt Finnlands zusammen und diskutieren über Strategien auf dem Weg zu einer echten Kreislaufwirtschaft, die nicht mehr vorrangig auf Besitz, sondern verstärkt auf der Nutzung von Dienstleistungen – Teilen, Mieten und Recycling – basiert.

19. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung
4. Juni in Berlin
Hochrangige internationale Experten diskutieren die Umsetzung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie. Die Veranstaltung wird im Livestream übertragen.

11. WasteTech 2019
4. – 6. Juni in Moskau
Die alle zwei Jahre stattfindende Internationale Ausstellung und Konferenz ist das zentrale Forum für Abfallmanagement, Recycling und Erneuerbare Energien in Russland und den Nachbarländern.

Tag der Umwelt
5. Juni
Der Weltumwelttag wurde am 5. Juni 1972 anlässlich der ersten Weltumweltkonferenz in Stockholm vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Jährlich beteiligten sich mehr als 150 Staaten an dem Aktionstag. Das aktuelle Motto des Umwelttages lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Plastic Design & Moulding“ – PDM Event
11. – 12. Juni in Manchester
Die Ausstellung und Konferenz der britischen Kunststoff- und Recyclingindustrie präsentiert seit 2005 Produkt- und Technologie-Innovationen, darunter auch hochwertige Kunststoffrezyklate. (SB)

(Foto: tatomm/fotolia.com)

Artikel drucken
Passend zum Thema:

Einen Kommentar verfassen

20 − fünf =

Suchbegriff eingeben und mit Enter bestätigen, um zu suchen.